Weitere Verdächtige festgenommen

advert area

call to place your advert banner here +2348100526724 0r +2348112034599
Weitere Verdächtige festgenommen

Nach dem Mord an Haitis Präsidenten Moïse sind laut den UN sechs weitere Verdächtige festgenommen worden. Zudem sei eine größere Gruppe möglicher Täter in zwei Häuser geflüchtet und von der Polizei umstellt worden.

Nach der Ermordung von Haitis Präsident Jovenel Moïse in der Hauptstadt Port-au-Prince sind nach Angaben der Vereinten Nationen weitere Verdächtige von Einsatzkräften eingekreist worden. “Mir ist bekannt, dass eine größere Gruppe möglicher Täter in zwei Häuser in der Stadt geflüchtet ist und nun von der Polizei umstellt wurde”, sagte die UN-Sonderbeauftragte Helen La Lime. Zudem gebe es Berichte, wonach sechs Verdächtige festgenommen worden seien.

Zunächst war davon die Rede gewesen, dass vier mutmaßliche Täter getötet und zwei festgenommen wurden. Der Chef der Nationalpolizei, Léon Charles, hatte über die flüchtigen Verdächtigen gesagt: “Wir verfolgen sie, bis sie entweder bei einem Schusswechsel getötet werden oder wir sie festnehmen.” Drei Polizisten, die als Geiseln genommen worden seien, seien befreit worden. Die Polizei machte keine Angaben zur Identität der mutmaßlichen Angreifer oder zu möglichen Tatmotiven.

08.07.2021

Haiti nach Präsidentenmord“Das ist ein gefährlicher Cocktail”

Nach der Ermordung des haitianischen Präsidenten Moïse befürchten Experten ein Machtvakuum.

Alle Parteien sollten “Ruhe bewahren”

Die Mitglieder des UN-Sicherheitsrats in New York forderten einstimmig, alle Parteien sollten “Ruhe bewahren, Zurückhaltung üben” und “jede Handlung vermeiden, die zu weiterer Instabilität beitragen könnte”.

Moïse war in der Nacht zum Mittwoch in seinem Haus in Port-au-Prince erschossen worden. Seine Frau Martine, die bei dem Attentat verletzt wurde, wurde zur Behandlung nach Miami ausgeflogen. Sie sei außer Lebensgefahr, sagte Regierungschef Claude Joseph. Ihr Zustand sei “stabil”.

Josephs Kabinett rief nach dem Attentat im ganzen Land den Belagerungszustand aus. Die Regierung bekommt damit für zwei Wochen zusätzliche Befugnisse. Die Ermordung Moïses werde nicht “straffrei” bleiben, betonte Joseph, der zudem eine zweiwöchige Staatstrauer ankündigte.

Erste Verdächtige nach Präsidentenmord in Haiti festgenommen

1 Min

Erste Verdächtige nach Präsidentenmord in Haiti festgenommen

Thomas Aders, SWR, tagesschau 20:00 Uhr, 8.7.2021



Be the first to comment

Leave a Reply