ster Sieg nach Corona-Unterbrechung: SC Freiburg gewinnt gegen Gladbach

Erster Sieg nach Corona-Unterbrechung: SC Freiburg gewinnt gegen Gladbach

Super-Joker Nils Petersen beschert dem SC Freiburg den ersten Dreier seit dem Wiederbeginn der Bundesliga-Saison: Der SC gewinnt zum Auftakt des 30. Spieltages 1:0 gegen Borussia Mönchengladbach.

Freiburgs Rekordtorschütze Nils Petersen hat Borussia Mönchengladbach eine Chance im Rennen um einen Champions-League-Platz verdorben. Mit seinem Kopfball-Aufsetzer bei seiner ersten Aktion erzielte Petersen den einzigen Treffer der Partie (58. Minute) und führte die Freiburger zum Sieg gegen den Königsklassen-Anwärter. “Das war ein super Gefühl, die eine Aktion braucht man. Wenn ich die nicht gehabt hätte, heißt es, die Einwechslung war verschenkt”, so der Torschütze nach dem Spiel.

Zwei Rote Karten im Schwarzwaldstadion

Die Gladbacher nutzten ihre Überlegenheit der ersten Hälfte nicht, Stürmer Alassane Plea schwächte seine Mannschaft zudem mit einer Gelb-Roten-Karte (68.) und wird damit das Gastspiel beim FC Bayern München verpassen. Gladbachs Sportdirektor Max Eberl wurde daraufhin mit einer Roten Karte wegen Meckerns von der Ersatzbank geschickt. In der Tabelle sind die Gladbacher zunächst weiterhin Vierter punktgleich mit dem Fünften Bayer Leverkusen.

Schielt Freiburg schon nach Europa?

Den Freiburgern von Trainer Christian Streich gelang im fünften Spiel nach der Corona-Unterbrechung der erste Sieg. “Das war extrem wichtig. Wir haben extrem viel investiert und haben jetzt zweimal daheim echt unglücklich verloren. Heute hatten wir das nötige Glück”, sagte Streich nach dem Spiel. Dass die Breisgauer in Richtung eines Europa-League-Platz schielen dürfen, interessiert ihn allerdings nicht: “Wir haben den Klassenerhalt am heutigen Tag geschafft, das ist wahnsinnig toll, dass die Mannschaft jetzt so eine gute Saison gespielt hat.”

Erster Sieg nach Corona-Unterbrechung: SC Freiburg gewinnt gegen Gladbach

Erster Sieg nach Corona-Unterbrechung: SC Freiburg gewinnt gegen Gladbach

Leave a Reply

Your email address will not be published.